Jetzt neu: Haus zum Kauf in Inzell

10. Juli 2019

Jetzt neu: Haus zum Kauf in Inzell

Preiswertes Haus mit viel Wohnfläche für kreative Menschen mit Fantasie
Das ursprünglich 1960 gebaute Gebäude teilt sich heute noch in eine gastronomische Einheit im Erdgeschoss und der darüber liegenden Wohnung die sich über das Obergeschoß und Dachgeschoß erstreckt. Das Lokal kann jedoch zu einer großen, oder auch zwei kleineren Wohnungen umgebaut werden. Hierzu steht eine Fläche von rund 175 Quadratmetern zur Verfügung. Die Gestaltung der Wohnungen ist hier völlig dem neuen Eigentümer überlassen. Kreativität sollte man hier besitzen. . Im Obergeschoss und Dachgeschoss befindet sich eine Wohnung mit insgesamt rund 163 Quadratmetern. Hervorzuheben ist hier die sehr schöne und große Dachterrasse mit dem sehr schönen Wintergarten. Die obere Wohnung verfügt…

Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Aktueller Beitrag

News

20.02.2020

BGH: „Hausmeisternotdienst“ gehört nicht zu Betriebskosten

Bezahlt ein Vermieter einen Hausmeister für dessen Notdienstbereitschaft, so zählt dies zu den Verwaltungskosten und nicht zu den Betriebskosten. Damit sind diese Kosten nicht über die Betriebskostenabrechnung umlegbar. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH).Der Fall: Vermieterin legt „Notdienstpauschale“ umDie Betriebskostenabrechnung der Vermieterin eines Mehrfamilienhauses enthielt unter anderem den Posten „Hausmeister-Notdienstpauschale“. Den Betrag in Höhe von knapp […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht